Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf den Seiten der SPD Cloppenburg.

Informieren Sie sich über die Arbeit unseres Ortsvereins und der Fraktionen.
Neuigkeiten werden wir sofort veröffentlichen. Deshalb lohnt es sich unsere Website regelmäßig zu besuchen.

Sie können auf vielfältige Weise Kontakt zu uns aufnehmen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Nähere Kontaktdaten finden Sie auch auf dieser Seite. Darüber hinaus steht unsere Geschäftsstelle für weitere Fragen gerne zur Verfügung: 04471/4128.
Wir freuen uns über jeden Kontakt!

Hans-Jürgen Hoffmann
Ortsvereinsvorsitzender

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Das Bündnis gegen Weihnachtsarbeit ruft zu einer Kundgebung auf

Das Bündnis gegen Weihnachtarbeit ruft zur Kundgebung am 10.12.2017 um 12.00 Uhr vor dem Werkstor bei VION im Emstek auf. Die SPD Cloppenburg schließt sich ausdrücklich diesem Aufruf an und ermutigt alle Mitglieder und Bürger, sich an der Kundgebung zu beteiligen. „ Wir sind für die Einhaltung der Feiertagsruhe, gegen Weihnachtsarbeit aus wirtschaftlichem Profitdenken und stellen uns in einer Reihe mit Gewerkschaften, Kirchen und weiteren Unterstützern “, so die Mitgliederversammlung der SPD. mehr...

 
 

SPD gegen Großschlachthof und für Feiertagsruhe - Mitgliederversammlung schafft Grundlagen für zukünftige Arbeit

Zufrieden zeigte sich der SPD-Vorsitzende Hans-Jürgen Hoffmann über den guten Be-such der Mitgliederversammlung seiner Partei und die Aufnahme von zwei neuen Mit-gliedern in die SPD Cloppenburg. Begonnen wurde mit den Beratungen und den entspre-chenden Beschlussfassungen über den Wirtschaftsplan 2018 und einer Vereinsatzung. mehr...

 
 

CDU und SPD wollen große Tarifreform

Die Eintrittspreise im Cloppenburger Soestebad sollen erstmals „umfassend gesenkt werden“, fordern CDU und SPD in einem gemeinsamen Antrag. Teilweise ist dabei eine Senkung von bis zu 16% vorgesehen. So soll die Tageskarte im Soestebad für Erwachsene von 8,90 Euro auf acht Euro und für Jugendliche von 5,80 Euro auf fünf gesenkt werden. Auch ALG2-Empfänger werden nunmehr berücksichtigt. Die neuen Tarife sollen ab Beginn des kommenden Jahres gelten. mehr...

 
 

SPD will WLAN-Ausbau fördern

Den Ausbau eines „kostenfreien“ und „flächendeckenden“ WLAN-Netzes will die SPD-Fraktion mit städtischen Mitteln fördern. Der freie Zugang ins Internet sei kein Luxus, sondern ein „Wirtschaftsgut von zentraler Bedeutung für die heutige Lebenshaltung“. Cloppenburg dürfe nicht zur „digitalen Diaspora“ mutieren. Konkret beantragen die Genossen der CM Marketing GmbH für den digitalen Ausbau einen einmaligen Zuschuss in Höhe von 5.000,- zu gewähren. mehr...

 
 

SPD widerspricht Verwaltung

Die von der Verwaltung veröffentlichte „Gegendarstellung“ bezeichnet die SPD-Fraktion als „untauglichen Versuch“, die „protokollierten Fakten“ umzudeuten. Anlass der Stellungnahme der Stadtverwaltung war die von den Genossen in einer öffentlichen Fraktionssitzung geäußerte Kritik am Vorgehen der Verwaltung hinsichtlich der Neugestaltung der Soestestraße. Die Politik sei demnach „unzureichend“ informiert worden. mehr...